Bein Wein

EN     |     DE
Bein Logo
Bein Wine Estate in Stellenbosch, Heimat des Bein Merlot

Aktuelles

Eine kurze Einführung zu Bein Wein:

...und mein Lieblingsvideo aus unserem Eulenkasten:

Buntes Allerlei

Klicken Sie hier für Aktuelles vom laufenden Jahr

2002    2003    2004    2005    2006    2007    2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014    2015    2016    2017    2018

2020 - wir feiern 20 Jahre Bein Merlot

Mit dem Jahr 2020 kam auch ein Jubiläum auf uns zu. Vor 20 Jahren füllten wir nämlich unseren ersten Merlot ab. Zugegeben, es war kein Meisterstück, aber es war der Anfang unserer neuen Laufbahn. Viel ist seither passiert, und vieles ist in guter Erinnerungen geblieben. Ein befreundeter Musiker und regelmäßiger Besucher hat sogar eine kleine Ballade darüber komponiert. Die haben wir mit Bildern ergänzt und so ein Jubiläums-Musik-Video kreiert, das unsere Geschichte erzaehlt. Zum Anschauen einfach oben auf den Link klicken.
(Musik: Thorsten Eden www.diepullies.de)

Das Schweizer Radio SRF 1  interessierte sich  letzthin sogar für unsere Geschichte und brachte am 1. September 2019 ein Interview im Rahmen der Sendung "Die fünfte Schweiz". Hier kann man es sich anhören:

Wasser für Bein Wine

Rainwater Harvesting at Bein WineJuni 2018: Wasser ist im Kap zunehmend Mangelware. So haben wir uns entschlossen, eine Regenwassernutzung für Haus und Hof einzurichten. Da wir relativ große Dachflächen haben, sollte uns das bisschen Regen, was auch in einem trockenen Sommer bei uns noch fällt, ausreichen. Das Wasser wird in grossen Tanks aufgefangen und mit einer Spezialfilteranlage zu Trinkwasser aufbereitet, bevor es ins Hausnetz eingespeist wird – und das Tolle daran: Unser Wasser schmeckt besser als Stadtwasser, und ist erst noch ohne Chlor oder sonstige Zusätze, ideal für die Kellerwirtschaft!

Satellitentechnik im Weinbau

Satellitenanalyse von Bein MerlotDie gegenwärtige El Nino-Phase beschert uns hier arge Trockenperioden. Glücklicherweise haben wir heutzutage gute Hilfsmittel, um die Wasserbedürfnisse unseres Weinberges abschätzen zu können. Zwar stützen wir uns schon seit langem auf Feuchtigkeits-Messungen mittels Bodensonden sowie auf die Auswertung aktueller Klimadaten. Neu hinzugekommen ist seit 2013 Satelliten-gestützte Multispektral-Analyse unseres Weinberges. Diese liefert uns recht genaue Angaben zum effektiven Wasserverbrauch, neben anderen Informationen wie Wuchs- und Stickstoffstatus. Der Zugang zu diesem hochmodernen System wurde uns im Rahmen eines entsprechenden Studienprojektes des Department of Agricultura ermöglicht, welches sich damit natuerlich Wassereinsparungen in der Landwirtschaft verspricht. Der Interessierte findet dazu mehr Informationen auf www.fruitlook.co.za .

Auch den Falken gefällt's bei uns

Zum Vergroessern anklicken!Nachdem sich die Eulen schon früh erfolgreich im Eulenkasten unter dem Dach des Weinkellers eingenistet haben, haben sich bald auch Falken für diesen praktischen Nistplatz interessiert. So haben wir 2011 einen zweiten Nistkasten daneben aufgehängt, welcher gerne angenommen wurde. So brüten nun schon seit manchen Jahren Eulen und Falken einverträglich unter einem Dach. Natürlich gibt es auch davon einen Videoclip!

Bein Wine Goes Solar!

Als umweltfreundlich produzierender Betrieb haben wir nun auch den Schritt zur Solarstrom-Produktion gemacht. Dies ist besonders effizient zur Kühlung unseres Fasskeller und Lager während der heißen, also sonnigen Sommerzeit.

Eulenbabies!

Seit vielen Jahren hat sich im Eulenkasten unter dem Dach unseres Weinkellers ein Pärchen Schleiereulen erfolgreich eingenistet. Gespannt verfolgen wir das Geschehen via die installierte Nestcam. Hier ein Beispiel:

Bein Merlot unter den Top-100 Weinen Südafrikas

März 2011: Es war eine besondere Überraschung, dass unser Merlot von einer exklusiven Gruppe ausgewählter Weinjournalisten im Online-Magazin GRAPE unter die besten 100 Weine Südafrikas gewählt wurde (Nicht zu verwechseln mit dem kommerziellen, nur so genannten Top-100-Wettbewerb). GRAPE ist die einzige, unabhängige Weinpublikation in Südafrika und bietet seit über 10 Jahren regelmässig echtes Lesevergnügen - nur zu empfehlen!

...und weitere gute Noten für den Bein Merlot:

20.Nov.2010: In der neuen Ausgabe 2011 des JOHN PLATTER, Südafrikas einflussreichem Weinführer, kommen unsere Weine gut weg: je 4 1/2 Sterne für den Bein Merlot 2008 und 2009 sowie für den Merlot Reserve 2008, 4 Sterne für seinen kleinen Bruder Little Merlot 2009, und 3 Sterne für den Pink Merlot 2010, gleichzeitig als best value rosé empfohlen!

14.Nov. 2010: Silbermedaille für den Bein Merlot 2008 am MONDIAL DU MERLOT 2010, einem internationalem Spezialisten-Wettbewerb für Merlot aus aller Welt in Lugano, Schweiz.

16.Okt.2010: EMOZIONI DAL MONDO:MERLOT EGoldmedaille fuer den Little Merlot 2009 am Emozioni dal Mondo 2010 CABERNET INSIEME, das internationale Weinforum für Merlot- und Cabernetweine im norditalienischen Brescia, hat unseren Little Merlot 2009 mit einer Goldmedaille sowie mit dem Preis der Presse als besten Südafrikanischen Wein ausgezeichnet

Unsere Schleier-Eulen auf YouTube
Sept.2010: Zur Zeit bemühen sich gleichzeitig Falken und Schleiereulen um den Nistkasten bei unserem Weinkeller. So haben wir einen zweiten Nistkasten installiert, mit Camcorder! Hier eine Kostprobe von den Schleiereulen - ich könnte stundenlang zusehen!

Rene Gabriel bewertet Bein Merlot 2008 mit 18/20 Punkten

28.6.2010: Bordeaux-Spezialist Rene Gabriel ehrt den Bein Merlot 2008 im WEINWISSER mit 18 von maximal 20 Punkten und schreibt dazu:
"Dunkles leuchtendes Granat. Reife rote Beeren, genau auf den Punkt gebracht und mit angenehmen Röstaromen unterlegt. Am Gaumen stoffig, fleischig, ohne dabei zu viel Opulenz zu erlangen, reife Tannine, die dem Wein aber eine weitere Garantie verleihen. Der bisher beste Merlot in der noch sehr jungen Bein-Geschichte. Könnte einmal einer der interessantesten Kap-Merlot werden" (WEINWISSER No.6/2010)

Wein in Südafrika - die Schweizer punkten

20.6.2010, SonntagsZeitung: "Wer mit Ingrid und Luca Bein Wein verkostet, der braucht eine gute Nase, einen feinen Gaumen - und feste Schuhe. Ein steiler Pfad führt die Polkadraai Hills hinauf, sandig ist die Erde..."   Lesen Sie hier, was Sebastian Ramspeck von der SonntagsZeitung über seinen kuerzlichen Besuch bei uns zu erzählen weiss, und wie Martin Kilchmann die Weine bewertet --> SonntagsZeitung vom 20.7.2010 (pdf, 550 KB)

Cash-TV Sendung über Bein Wein

11. April 2010: Im Vorfeld der Fussball-WM ist Südafrika in den Fokus der Medien geraten. So besuchte uns auch die Moderatorin Katharina Deuber und Kamermann Paul Rieger vom Schweizer Cash-TV und drehte eine kleine Reportage über unser Weingut!

Korkschmecker Ade!

Mai 2007 brauchten wir zum ersten Mal die neuen DIAM Korken zum Verschluss unserer Weinflaschen - und glauben Sie uns: Wir schlafen viel besser seither! Nachdem wir viel Geld für das beste erhältliche Korkmaterial und zusätzliche Laboruntersuchungen ausgegeben haben und trotzdem nie ganz die eine oder andere Flasche mit Korkschmecker vermeiden konnten, haben wir uns entschlossen, .....mehr ueber den DIAM Korken hier!

Die Südafrikanische Weinindustrie feiert das 350-Jahr-Jubiläum!

2009: Obwohl Südafrika zu den Neue-Welt-Weinproduzenten gezählt wird, wurden am Kap der guten Hoffnung die ersten Trauben schon vor 350 Jahren zu Wein vergoren, und zwar im Jahre 1659 unter dem damaligen Gouverneur Jan van Riebeeck.
Lesen Sie hier mehr darüber (englisch)!

Precision Viticulture: moderne Technik oder Neues Terroir-Konzept?

4.2009: Unter Precision Viticulture (PV) versteht man Rebbau unter Berücksichtigung feiner Boden- und Bestandesunterschiede. Sie beruht u.a. auf Multispektral-Luftaufnahmen, welche Rückschlüsse ueber Variationen innerhalb eines Weinberges erlauben. Dies ermoeglicht uns, unseren Weinberg in kleinere Micro-Terroirs aufzuteilen, welche dann individuell bewirtschaftet und vinifiziert werden. So wird das Potential jedes einzelnen Abschnittes optimal genutzt. Interessiert? Hier geht's weiter --->Infoposter über Precision Viticulture in Bein's Rebberg (pdf/256KB)